Archiv der Kategorie: Blog

Bio-Gerichte im Glas mit Regionalmarke „Typisch Harz“ ausgezeichnet

Wir sind ausgezeichnet! Also unsere Gerichte im Glas sind es. Die Expertenkommission der Regionalmarke Typisch Harz hat beschlossen, die Gerichte vom Harzer Roten Höhenvieh und die mit der grünen Berglinse verdienen die Auszeichnung. Juhuuu!

Schicke Plakette: Exklusiver Produzent

„Die Idee, traditionelle Gerichte vom Roten Höhenvieh und aus heimischen Linsen in Bioqualität ins Glas zu bringen, ist eine Bereicherung. Somit sind die Produkte ideale Botschafter für die Regionalmarke“, so Andreas Lehmberg. Wir freuen uns wahnsinnig über die Auszeichnung. Vielen vielen Dank!

Über die Gerichte

Glas aufdrehen, kurz erhitzen und fertig ist die Roulade, der Tafelspitz oder die harztypische Köhlersuppe. Seit März 2020 bieten wir unsere Spezialitäten von der heimischen Rinderrasse, dem Harzer Roten Höhenvieh, im Glas für Zuhause an. Chefkoch Michael Schäfer ist seit 39 Jahren im Betrieb, kennt die alten Rezepte und macht mit seinen hausgemachten Gulasch, dem Schmorbraten und der Bolognese dem Koch-Handwerk alle Ehre. Die traditionelle Zubereitung und das Fleisch der alten Rinderrasse machen die Gerichte zu einem besonderen Genuss. Die Tiere grasen auf den Weiden rund um Daniel Wehmeyers Biohof Düna, der die Rinder mit Leidenschaft nach ökologischen Bioland-Standards aufzieht.

Die Idee die Gerichte ins Glas zu bringen ist aus der pandemiebedingten Schließung des Hotel-Restaurants geboren. Wir konnten doch nicht einfach abwarten und nichts tun. So richteten wir im Nu einen Online-Shop ein und starteten einen Fensterverkauf im Restaurant.

Im Oktober kamen weitere Gerichte dazu, diesmal ganz ohne Fleisch: Berglinsen-Bolognese und Berglinsen-Gemüse-Chili. Hauptzutat ist die regional angebaute grüne Berglinse, die ebenfalls auf Daniel Wehmeyers Feldern gedeiht.

Alle Gerichte können vor Ort oder über den Online-Shop (www.harzer-hof.shop) bestellt werden.

Die Presse berichtet:

Lauter Neues

Biergarten und Restaurant geöffnet – Kein Test notwendig!

Unser Restaurant und auch unser großer Sommergarten mit dem neuen Sonnensegel sind wieder geöffnet. Genießen Sie ein kühles Bier, einen Aperol oder eine hausgemachte Limo auf unserer Terrasse oder drinnen. Dazu bieten wir abwechslungsreiche, regionale Küche.

Unsere vorläufigen Öffnungszeiten: 

Montag bis Donnerstag 17-21 Uhr
warme Küche von 18-20 Uhr

Freitag bis Sonntag 11-14 Uhr und 17 – 21 Uhr
warme Küche von 12-14 Uhr und 18-21 Uhr

Reservierungen sind ab jetzt telefonisch möglich: 05521 994700
oder hier direkt online:

Unser neues Sonnensegel

Neben den wunderschönen Blumen in unserem großen Garten gibt es einen weiteren Blickfang: Ein Sonnensegel, das vor Sonne und Regen gleichermaßen schützt.

Ihr Besuch bei uns: Das muss momentan beachtet werden

Wir möchten Ihren Aufenthalt bei uns so schön und sicher wie möglich gestalten.

Bitte beachten Sie:

  • es gilt weiterhin die Maskenpflicht, außer an Ihrem Sitzplatz, sowie die Einhaltung von Abstandsregeln und Hygiene- und Niesetikette.
  • es dürfen sich momentan ein Haushalt plus 2 aus einem anderen Haushalt treffen, max. aber nur 5 Personen. Geimpfte, Genesene und Kinder zählen nicht dazu. 
  • es besteht noch die Datenaufzeichnungspflicht. Um dies zu erleichtern, haben Sie die Möglichkeit sich über die kostenlose Luca-App bei uns im Harzer Hof digital einzuchecken. Sie können aber auch den traditionellen Weg über Papier und Stift wählen.

Zum Nachlesen finden Sie hier die aktuelle Corona-Verordnung.

Kurzurlaub im Harzer Hof

Touristische Übernachtungen sind jetzt wieder erlaubt. Es gilt allerdings: Anreise nur mit negativem Testergebnis.

Außer Haus weiterhin möglich

Wir bieten weiterhin die Gerichte von unserer Speisekarte zum Abholen an. Hier geht es zur aktuellen Speisekarte.

Haben Sie Fragen?

Wir stehen Ihnen bei Fragen jederzeit unter 05521 994700 zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie (wieder) bei uns begrüßen zu dürfen!

Petra Döring-Menzel mit dem ganzen Team vom Harzer Hof

Spargelmenü für Zuhause – Die neue Menübox

Die Spargelzeit ist da und mit ihr auch eine neue Menübox – zum Verschenken oder selbst genießen: Die Spargelmenü-Box für Zuhause

Das 3-Gang-Spargel-Menü

Unsere Köche haben ein köstliches 3-Gänge-Menü für Zuhause zusammengestellt. Die Speisen sind fertig zubereitet und müssen nur noch erwärmt werden. Das geht in wenigen Minuten und gelingt garantiert. Eine Anleitung liegt wie gewohnt in der Menübox bei. Und das ist das Menü:

Spargelcremesuppe mit Spargelstückchen

***

300g deutscher Stangenspargel von Wichmans Hof mit Salzkartoffeln, Sauce Hollandaise und Bärlauchbutter
dazu gebratenes Zanderfilet
oder
2 zarte Schweinemedaillons vom Harzer Strohschwein

***

Panna Cotta mit Fruchtsauce (180g)

Preis pro Menü 35 Euro

3 Gang Spargelmenü für Zuhause

Wissen wo es herkommt – unsere Lieferanten für das Spargelmenü

Der Nienburger Spargel für unsere Außer Haus Spargelspezialitäten und auch dem Spargelmenü für Zuhause kommt von Wichmans Hof aus Häuslingen. Das Schweinefilet vom Harzer Strohschwein beziehen wir von der Familienfleischerei Landwohl in Bad Lauterberg.

Dazu empfehlen wir passende Weine von der Weinhandlung Bremer in Göttingen
Bremers Frühlingswein Rivaner trocken (0,75l) für 8 Euro
Schwanentanz trocken Silvaner & Riesling (0,75l) für 11 Euro

Bestellung und Abholung der Spargelmenü-Box

Sie können die Box für beliebig viele Personen erhalten. Bitte bestellen Sie die Spargel-Menübox mindestens 5 Tage im Voraus per Telefon unter 05521994700, per Email oder an einem unserer Marktstände auf den Wochenmärkten in Osterode (Samstags, 8-13 Uhr) und Göttingen (Donnerstags und Samstags, 8-13 Uhr).

Die Menübox mit den Gerichten ist ab der Abholung gekühlt mind. 3 Tage haltbar. Sie können die Spargelbox an unserem Harzer Hof Fenster in der Harzstr. 79 in Scharzfeld abholen. Wenn Sie aus Göttingen oder Osterode kommen bringen wir Ihnen die bestellten Spargelmenü-Boxen gern mit zum Wochenmarkt. Ein Versand der Spargelbox ist nur in Ausnamefällen auf Anfrage möglich.

Lieber Spargel heiß und direkt zum Verzehr?

Jeden Abend zwischen 18 und 20 Uhr bekommen Sie bei uns Spargelspezialitäten und andere Gerichte heiß zum Abholen. Die aktuelle Speisekarte finden Sie HIER.