stille hunde – Tartuffe (Gastspiel)


Termin Details

  • Datum:

Tartuffenach der Komödie von Molière

stille Hunde Tartuffe Gastspiel Hoftheater Scharzfeld

Die Dummen sterben nicht aus, und diejenigen, die von ihnen leben, werden also auch nicht weniger. Während der wohlhabende Orgon aufrichtig daran glaubt, einen geläuterten Menschen in dem Ex-Häftling Tartuffe gefunden zu haben, lebt sein vormals krimineller Hausgast seine bisweilen amoralischen Bedürfnisse voll und ganz aus. Dass sich Orgons Familie darüber empört, stört

 

weder den Hausherrn noch Tartuffe…

Molières satirischer Kommentar zu den Erlösungssehnsüchten eines von Besitzerwerb und Besitzstandwahrung moralisch gebeutelten Bürgertums und dessen menschlich-allzumenschlichen Dämonen hat stille hunde zu einer freien Nachdichtung angeregt. Die von der Kritik gelobte Neuproduktion der einstigen Skandal-Komödie entstand 2014 anlässlich des Jubiläums der Uraufführung vor 350 Jahren.

Spielzeit: 90 Minuten

Wir freuen uns sehr, dass wir Christoph Huber und Stefan Dehler für ein Gastspiel im Hoftheater Scharzfeld gewinnen konnten.

Mehr über die stillen Hunde: www.stille-hunde.de

Theater mit Menü

Natürlich lässt sich auch dieses Stück mit einem 4-Gang-Menü oder einer A-la-Carte Auswahl im Restaurant kombinieren. Gerne reservieren wir Ihnen einen Tisch vor der Vorstellung.